Aktueller Hinweis

Covid-19 und Grippe-Impftermin online buchen!

Alle Infos zur Auffrischungsimpfung finden Sie unter dem Reiter „Corona-Impfung“.

Notfall

Polizei
110

Feuerwehr
112

Notarzt
19 222

Krankenwagen
19 222

Giftnotrufzentrale
0761 – 19240

Polizeidirektion Esslingen
0711 – 3990-0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Kinderärztlicher Notdienst
0711 – 35 10 404

Gynäkologischer Notdienst
0711 – 35 11 993

Zahnärztlicher Notdienst
0711 – 78 77 755

Pflegenotruf
0711 – 38 06 640

Telefonseelsorge ev.
0711 – 11101

Telefonseelsorge kath.
0711 – 11102

Impfberatung

Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen in der Medizin. Moderne Impfstoffe sind gut verträglich und schwere unerwünschte Nebenwirkungen sind extrem selten. Unmittelbares Ziel einer Impfung ist es, den Geimpften vor einer ansteckenden Krankheit zu schützen. Wenn viele Menschen sich impfen lassen, entsteht indirekt auch ein Schutz für ungeimpfte Personen.

Wir informieren Sie sich auch vor Auslandsreisen gerne in einer Reisemedizinischen Beratung darüber, welche Impfungen für Sie speziell sinnvoll sind.

Bringen Sie doch einfach beim nächsten Praxisbesuch ihren Impfpass bzw. Impfunterlagen mit! Gerne besprechen wir mit Ihnen, welche Impfungen für Sie speziell sinnvoll sind und welche aufgefrischt werden sollten.

Bitte beachten Sie:

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf bestimmte Impfungen. Sollten Sie nach einer Impfung Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt!

Verschieben Sie Impfung bei hohem Fieber und schwerer Krankheit. Eine leichte Erkältung dagegen ist kein Hindernis für eine Impfung.

Welche Arten von Impfungen gibt es?

Aktive Immunisierung

Dem Körper werden abgeschwächte oder abgetötete Erreger (Antigene) einer Erkrankung zugeführt. Er reagiert darauf mit der Bildung von bestimmten Antikörpern. Kommt es dann zum Eindringen des jeweiligen Erregers in den Körper, ist das Immunsystem bereits mit Schutzstoffen versorgt. So kann eine Erkrankung verhindert werden. Hierzu zählen die Vektor- und mRNA-Impfstoffe.

Passive Immunisierung

Dem Körper werden die Antikörper direkt zugeführt. Auf diesem Weg kann der Ausbruch einer Erkrankung auch nach einer erfolgten Ansteckung verhindert werden.

Impfkalender 2021/2022 – Empfehlungen der STIKO

Die Infografik „Impfkalender 2021/2022 – Welche Impfungen sind empfohlen“ veranschaulicht die aktuellen Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO), Stand August 2021.
Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), impfen-info.de, https://www.impfen-info.de/mediathek/infografiken.html , CC BY-NC-ND

Gerne sprechen wir mit Ihnen persönlich über individuelle Impfprofile.

Weiterführende Informationen

Robert-Koch-Institut

Bundesgesundheitsministerium

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung